GTA 5 für den PC

GTA 5 ist höchstwahrscheinlich momentan das von Fans am meisten begehrteste Computerspiel des Jahres. Kaum ein anderer Titel sorgt in dieser Form für dermaßen großes Interesse und Publicity bei den Anhängern gediegener Computerspiele. Somit ist es wenig verwunderlich, dass das Videospiele Milieu fast schon jeden tag mit brandneuen Gerüchten auseinandergesetzt wird.

Jüngst wurden aufklärende Infos über Erscheinungsdatum sowie Spielinhalte auf der Messe E3 erwartet. Leider gingen die Redakteure und auch Fans leer aus, denn die Entwickler von Rockstar Games gaben überhaupt keine zusätzlichen Hints preis. Diversen Nachrichten zufolge sind sowohl Oktober und XMas des laufenden Jahres als auch März 2013 im Bereich des Möglichen. Weil es von seiten des Entwicklers bisher aber keinerlei offizielle Resonanz gibt, bleiben diese Gerüchte auch weiterhin reine nur Schall und Rauch.

Grand Theft Auto 5 für den PC hat eine große Erfolgsgeschichte. Mit jeder Neuerscheinung konnte Rockstar Games die den PC-Zocker auf ein Neues fesseln & ein Denkmal in der Welt der Videospiele setzen. Demzufolge ist es nicht überraschend, dass das Spiel schon in der 5. Version in die Regale kommt und Mio. Fans in der gesamten Erdkugel hat.

In GTA 5 für den PC darf der Gamer in die Welt rund um Los Santos hineintauchen, eine digitale Metropole die der kalifornischen Metropole LA nachgestellt sein soll. Sogar der Hauptdarsteller bleibt wie die meisten Details hinter Verschluss. Begeisterte fragen sich währenddessen ob man in die Rolle eines gealterten T. Vercetti schlüpfen oder vielleicht sogar den altbekannten Luis Lopez spielen wird. Sieht man sich die Storys der vergangenen Teile hingegen an, kann man vielmehr von einem neuen Spielercharakter ausgehen, bekanntlich wurde dieser bisher immer verändert. Egal in wessen Rolle man sich hineinversetzen darf, GTA 5 für den PC wird sich vom Inhalt her keineswegs von anderen Spieleplattformen unterscheiden. Es ist jedoch zu erwarten, dass die Version für den PC wieder später auf den Markt kommen wird & Downloadable Contents (kurz DLC) erst etwas später im Vergleich zu den Inhalten auf Playstation 3 u. Xbox 360 erscheinen wird.

GTA V wird seinen Gamern auf dem PC auch diesmal wieder nagelneue Inhalte in Sachen Gestaltung sowie Programmierung bieten. Die digitale Realität soll angeblich noch weitreichender sowie gleichzeitig unfassbar detailreich werden, derartig viel lassen uns die aus dem Spiel gezeigten Bildschirmfotos bereits hoffen. Geniales Umfeld war schon immer ein Markenzeichen der Spieleserie & sie ist ebenfalls beliebt für herausstechende Neuerungen mit Fokus auf technische und auch gestalterische Raffinesse.

Spieltechnisch kann der Fan sich auf gute Entwicklung seines Charakters und ferner zahlreiche revolutionierender Einfälle freuen. Kürzlich hat Houser, Vize Präsident von RG (Rockstar Games), schon einen Hint gegeben: Wie schon in Max Payne Teil 3 zum ersten mal verfügbar, können Mehrspieler Begeisterte in Zukunft in Banden, s.g. Crews, auftreten können. Somit würden Raubüberfälle u. der Fight gegen Gesetzeshüter und das FBI noch um ein Vielfaches spannender werden. Doch auch so ist der Mehrspieler-Modus endlich fest dabei. In den vergangenen Titeln konnten sich Spielbegeisterte noch mit fehlerbehafteten provisorischen Lösungen auseinandersetzen, um in den Genuss eines Multiplayer Erlebnisses zu kommen. Das soll mit G.T.A. V jetzt endlich anders werden. Wir sind gespannt